Herzlich Willkommen

Liebe CDD-Mitglieder, liebe Drehorgelfreunde,

ich wünsche Ihnen ein besinnliches Weihnachtfest und einen gesunden Rutsch ins neue Jahr.

Das Journal Nr. 104 ist versandt und müsste spätestens die nächsten Tage bei Ihnen sein. Wir hoffen, dass es für Sie wieder interessant ist und wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Die Vorbereitungen für unser Vereinswochenende mit unserer JHV 2024 vom 26. bis 28.04.2024 in Waldkirch laufen und die ersten Informationen sind schon im Journal Nr. 104 veröffentlicht. Wir halten Sie auch auf dieser Webseite unter dem Link JHV 2024 auf dem Laufenden.

Auch über unsere Vereinsorgel, die 52er Ruth, gibt es neues zu berichten. Nach dem Transport von Speyer nach Freiburg, wurde eine Bestandsaufnahme der Orgel und der Musiknoten gemacht. Wir haben schon einige Tonaufnahmen, die wir auf unserer Webseite vorstellen werden, gemacht. Es gibt bereits Gespräche, um für unsere Orgel einen dauerhaften Ort zu finden, wo sie vom Publikum gehört und gesehen werden kann und sie Beachtung findet. Hier sind einige Bilder zu sehen und Musikstücke zu hören Link.

Das Forum wird bisher noch nicht so intensiv genutzt. Es ist für den internen Austausch gedacht und durch alle Club-Mitglieder nutzbar. Den Link und die Zugangsdaten dafür bekommen Sie per E-Mail auf Anforderung bei mir (E-Mailadresse: vorsitzender@drehorgelclub.de ). Den Link zum Forum finden Sie auch hier: https://easyverein.com/public/CDD. Wer das Passwort vergessen hat, oder Probleme bei der Anmeldung hat, kann sich auch gerne telefonisch melden.

Unter diesem Link können Sie jetzt Journale, Tonträger, Abzeichen und andere Erinnerungen bestellen.

Da immer wieder Unsicherheiten bezüglich der möglichen Steuerungen der Drehorgeln, die wir in unserem Verein pflegen, auftreten, möchten wir nochmal darauf hinweisen, dass unser Verein für alle Steuerungen der Drehorgel steht. Wir pflegen natürlich die klassischen Drehorgeln mit Walzen und Lochbändern aber auch die Midi-gesteuerten sind bei uns zugelassen. Denn bei allen handelt es sich um mechanische Musikinstrumente. Damit sind wir offen für alle Drehorgelfreunde.

Insbesondere tragen wir mit unseren Auftritten, sowohl im öffentlichen Raum als auch bei privaten Veranstaltungen dazu bei, dass die Drehorgel nicht in Vergessenheit gerät und nicht nur in Museen zu bewundern ist.

Vorstand des CDD

Wilhelm Reimann

Aktualisiert am 23.01.2024.